facebook-logo Twitter-Logo

02 Juni 2013

Hoffnung für Strander Fischer

Das geplante Stellnetzverbot in dem Gebiet Stollergrund und dem küstennahen Streifen vor der Bülker Steilküste würde das Aus für die Strander Fischer bedeuten. Inzwischen besteht jedoch die Hoffnung, dass die

Schutzzone für Wale und Enten verkleinert und auf ein Fangverbot im Sommer verzichtet wird. Das wäre vielleicht ein Kompromiss, der die Existenz der Fischerei erhalten könnte. Wir hoffen, dass die weiteren Gespräche mit dem Umweltministerium erfolgreich sein werden. Denn Strande ohne Fischer und Fischersteg ist unvorstellbar...

Fragen?

fragezeichenSie haben Fragen?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Mitglied werden!

apple touch icon 180x180Ich bin dabei: werden Sie Mitglied der FDP.
Weitere Infos finden Sie hier.

Fotogalerie

f-spotFotos zur Blau-Gelbe-Kanne

Downloads

basketInteressante Information können Sie hier dowbloaden.

Bitte nutzen Sie die übermittelten Zugangsdaten "Benutzernamen und Passwort"